Fachbereich EGU der FH Münster nutzt Miniatur-Windkanal, um Daten über Windenergietechnik zu sammeln

Geschrieben von am 5. November 2021

In der Vorlesung „Wasser- und Windenergienutzung“ von Prof. Dr. Peter Vennemann können Studierende an dem kompakten und mobilen Windkanal ab sofort Strömungsexperimente durchführen. Außerdem können selbst hergestellte Modelle in den Windkanal eingespannt werden und anhand verschiedener Messtechniken überprüft werden. Der Windkanal ist in diesem Semester zum ersten mal für die Studierenden im fünften Semester am Fachbereich EGU im Einsatz und wird bereits für verschiedene Abschlussarbeiten genutzt. Ziel der Nutzung des Miniatur-Windkanals sei es, den Studierenden die Windenergietechnik durch praktische Arbeit noch näher zu bringen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00