Erste Zwischenbilanz zum Projekt “Digitale Visite” der FH Münster

Geschrieben von am 28. Januar 2022

Das hat die FH Münster in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Das Projekt “@vis” ist vor knapp einem Jahr gestartet. Das Projektteam hat eine videogestützte Visite für Krankenhäuser entwickelt. Eine erste Beurteilung der Teilnehmenden fällt positiv aus. Durch die digitale Visite können Medikamente und Behandlungen besprochen werden, ohne dass die Ärzt*innen zwischen den Kliniken im Münsterland wechseln müssen. Außerdem können Ärzt*innen die Patient*innen vor Verlegungen kennenlernen. Das Projekt ist ein Teil von “münster.land.leben” der FH Münster. Damit soll die ländliche Gesundheitsversorgung gefördert werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00