Einigung im Tarifkonflikt bei der Eurobahn

Geschrieben von am 10. Januar 2020

Im Tarifkonflikt bei der Eurobahn ist es gestern Abend zu einer Einigung gekommen. Wie die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG mitteilte, sollen sich die Beschäftigten zwischen mehr Lohn und mehr Urlaubstagen entscheiden können. Zudem werde die betriebliche Altersvorsorge verbessert. Die Streiks der Eurobahn-Beschäftigten hatten in den letzten Wochen für zahlreiche Zugausfälle auch im Münsterland gesorgt. Die Streiks werden nun vorerst ausgesetzt, bis die Gewerkschaftsmitglieder über die Annahme des Verhandlungsergebnisses abgestimmt haben. Dennoch wird es laut einer Sprecherin der Eurobahn wohl noch bis Ostern zu Zugausfällen kommen. Grund dafür sei ein Reparaturstau in der Werkstatt der Eurobahn, da viele Züge wegen der Streiks nicht gewartet wurden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung