Die Abstände zwischen Musiker:innen auf der Bühne können reduziert werden.

Geschrieben von am 25. November 2020

Das geht aus einer Studie des Universitätskliniums Erlangen hervor. Die Forscher:innen haben die Aerosolausbreitung beim Spielen von Blasinstrumenten an Mitgliedern des Symphnonieorchesters des Bayerischen Rundfunks untersucht. Indem die Musiker:innen beim Spielen die Basissubstanz von E-Zigaretten inhalierten, konnte die Ausbreitung von Aerosolen gemessen werden. Die Ergebnisse zeigen, dass die Spielenden zu Kolleg:innen nach vorne einen höheren Abstand einhalten müssen als zur Seite. So könnten Corona-Konzerte in Zukunft mit größerer Besetzung aufgeführt werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

21:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

21:00 23:59