Der DSW fordert mehr bezahlbaren Wohnraum für Studierende

Geschrieben von am 16. Dezember 2021

Das gab der Verband in einer Pressemitteilung bekannt. Seit dem Jahr 2007 sei die Zahl der Studierenden um rund 50% gestiegen – die Zahl der Wohnheimplätze jedoch nur um 9%. Weniger als 10% der Studierenden kommen in Wohnheimen unter. Doch die Nachfrage für Wohnheimplätze sei trotz Online – Semester weiterhin hoch gewesen. Um dieses Ungleichgewicht auszugleichen sollen nun 25.000 neue Wohnheimplätze gebaut werden. Dazu benötigt der Verband Deutscher Studierendenwerke Zuschüsse von rund 2,6 Milliarden Euro bis zum Jahr 2027.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59