Das vorläufige Endergebnis der Wahl zum Studierendenparlament 2021 an der Uni Münster steht fest

Geschrieben von am 12. Juni 2021

Mit zwei gewonnen Sitzen ist die LHG Gewinner der Wahl. Die beiden AStA-Tragenden Listen, Juso-HSG und Campusgrün, verlieren beide jeweils einen Sitz. Die Koalition kann trotzdem weiter bestehen. Wie Anna-Katharina Ramesohl gegenüber Radio Q bestätigte, würde CampusGrün die Koalition prinzipiell auch gerne fortführen: “Wir sind sehr interessiert an einer linken Mehrheit.” Auch der RCDS als Oppositionsliste legte zu. Yannik Ehlert von der LHG sieht im Wahlergebnis einen Denkzettel für die bisherige AStA-Koalition: “Die Studierenden sind mit der Arbeit des AStAs unzufrieden und das sieht man auch an den Wahlergebnissen.” Die LISTE und KriL blieben beide bei einem Sitz. SDS.Die Linke war nicht zur Wahl angetreten und scheidet aus dem StuPa aus.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00