Das Umweltamt fördert Gartenprojekte im Hansaviertel

Written by on 13. Juli 2021

Laut einer Pressemitteilung der Stadt Münster hat das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit vor kurzem einen weiteren urbanen Gemeinschaftsgarten im Hansaviertel gefördert. In Zusammenarbeit mit dem Verein Blattbeton e.V. und dem Hansaforum sind rund um den Spielplatz an der Soesterstraße Hochbeete mit essbaren Pflanzen und Blühpflanzen entstanden. Die Stadt Münster fördert im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Münster 2030 den Bau von Nachbarschaftsgärten in verschiedenen Stadtteilen, wie nun im Hansaviertel. Auch in Hiltrup sind bereits Gemeinschaftsgärten entstanden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show