Blindgänger am Hafen entschärft

Geschrieben von am 16. Dezember 2021

Ein Blindgänger wurde gestern Abend (15.12.) am Münsteraner Hafen entschärft, meldete die Stadt Münster. Die Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg wurde am frühen Nachmittag bei Sondierungsarbeiten gefunden. Für die Entschärfung wurden Gebäude im Radius von 250 Metern um den Fundort evakuiert. Der Albersloher Weg war zeitweise vollständig gesperrt. Auch die städtische Impfstelle im Jovel befand sich im Evakuierungsbereich. Die Impfungen mussten für den Nachmittag und Abend ausgesetzt werden. Insgesamt waren 120 Einsatzkräfte am reibungslosen Ablauf der Entschärfung beteiligt. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00