Bismarckallee wird fahrradfreundlicher

Geschrieben von am 5. Juni 2019

Die Bismarckallee wird für Fahrradfahrer optimiert. Die Bezirksverwaltung Münster-Mitte beschloss gestern Abend, dass Modernisierungsvorschläge zuerst in der Bismarckallee und Goldstraße umgesetzt werden. Dabei sollen die Straßen unter anderem Rot eingefärbt werden, um sie klarer als Fahrradstraße erkennbar zu machen. Außerdem wird die Fahrradstraße Bismarckallee verlängert, sodass nun auch der Abschnitt zwischen Weseler- und Körnerstraße modernisiert wird. Im Zuge der Verbesserungen für Fahrradfahrer wird an der Bismarckallee das Parken auf der Aasee-Seite verboten. Die Kosten sollen sich auf ca. 520 000 Euro belaufen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00