Bilanz nach zwei Wochen im digitalen Wintersemester

Geschrieben von am 19. November 2020

Der freie Zusammenschluss von Student*innenschaften, kurz fzs e.V., zieht nach zwei Wochen im digitalen Wintersemester Bilanz. Darüber berichtet der fzs e.V., in einer Pressemitteilung. Trotz der Vorbereitungszeit für das Online-Semester laufe noch nicht alles perfekt. Laut Carlotta Kühnemann, Mitglied des Vorstandes des fsz e.V., gehe der Austausch sowie das Lernen unter und von einander verloren. Viele Dozierende bemühen sich zwar, trotzdem fehle es aber meistens an dem notwendigen Können im Umgang mit digitalen Medien. Außerdem kritisiert der Vorstand, dass die Infrastruktur der Hochschulen zeit Jahren unterfinanziert sei.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00