Bauarbeiten bei Deutscher Bahn im Münsterland

Geschrieben von am 15. Oktober 2019

Die Deutsche Bahn beginnt ab heute mit ihren Bauarbeiten an vielen Strecken im Münsterland. Bis zum 14. Dezember müssen sich Fahrgäste daher auf weitreichende Änderungen im Fahrplan einstellen.

Mehr als 175 Millionen Euro – soviel hat die Deutsche Bahn in das neue elektronische Stellwerk in Osnabrück investiert. Bei der Sanierung von vielen Streckenabschnitten sollen nun auch wichtige Bauteile wie Oberleitungen, Gleise und Weichen erneuert werden. Mehr als zehn Kilometer der Strecke zwischen Münster und Osnabrück werden davon in den nächsten zwei Monaten betroffen sein. Im Fernverkehr werden die Züge weitläufig umgeleitet – im Nahverkehr zum Großteil durch entsprechende Busverbindungen ersetzt.

Fahrgäste müssen sich dennoch auf Verspätungen oder den Ausfall einzelner Haltestellen einstellen. Die Änderungen sind aber bereits in der elektronischen Fahrplanauskunft der Bahn berücksichtigt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung