Asthma durch unbehandelte Allergien

Geschrieben von am 6. Mai 2019

Unbehandelte Allergien sind die Hauptursache von Asthma. Das berichtet die Deutsche AllergieLiga e.V. Rund 8 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter der Atemwegserkrankung Asthma. Zum morgigen Welt-Asthma-Tag klärt Professor Dr. Randolf, Oberarzt an der Klinik für Hautkrankheiten am Universitätsklinikum Münster, über die Ursachen der Krankheit auf. Oftmals entwickele sich Asthma aus einer unbehandelten Allergie heraus. Allergikerinnen und Allergiker sollten daher frühzeitig ärztliche Behandlung aufsuchen und sich nicht mit Arzneimitteln aus der Apotheke selbst behandeln. Ins Leben gerufen wurde der Welt-Asthma-Tag von der Global Initiative for Asthma, um auf die unterschätzte Krankheit aufmerksam zu machen.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung