ARD erweitert Streaming-Angebot

Geschrieben von am 4. Dezember 2019

Die ARD plant für das kommende Jahr ihr Streaming-Angebot auszubauen. Auf der Jahrespressekonferenz stellt das erste deutsche Fernsehen seine Strategie für 2020 vor. Um mit der wachsenden Konkurrenz von Internet Streaming Größen wie Netflix, Amazon oder Disney mithalten zu können, erweitert die ARD ihren Online Dienst. So sollen mehrteilige Serien schon vor ihrer Ausstrahlung im Fernsehen in der Mediathek zu sehen sein. Auch exklusive Titel für die Internetpräsenz sind geplant. Jedoch sollen diese Vorhaben erst im Herbst nächsten Jahres umgesetzt werden. Diese Pläne schließen sich an weitere Strategien des ersten deutschen Fernsehens an, die Präsenz im Internet zu vergrößern. So sind beispielsweise die Nachrichten seit circa einer Woche auch auf dem Online Videoportal Tik Tok zu sehen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung