Arbeitsmarkt hat sich erholt

Written by on 1. Dezember 2020

Trotz der Corona-Pandemie hat sich der Arbeitsmarkt in Münster im November weiterhin spürbar erholt, dies gibt die Agentur für Arbeit bekannt. Erstmals seit April ist die Zahl der Arbeitslosen unter die Marke von 9.000 gefallen. Der von der Regierung angeordnete Lockdown Light hat damit keinen erneuten Anstieg der Arbeitslosigkeit ausgelöst. Verglichen mit dem Vorjahr stieg die Zahl der Arbeitslosen jedoch um ca. 1.700 Personen. Die Nachfrage nach neuen Arbeitskräften gab auch im November nach. Die Unternehmen und Verwaltungen im Kreis Münster haben weniger freie Stellenangebote gemeldet als im Vormonat. Dennoch finden wieder mehr Menschen einen Job. Diese Entwicklung ist saisontypisch, im Herbst und in der Vorweihnachtszeit stellen einige Branchen teilweise Personal ein.  Besonders junge Kräfte sind aktuell auf dem Arbeitsmarkt gefragt, so dass die Jugendarbeitslosigkeit um 6,7 Prozent gesunken ist.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show