Akkus gehörn nicht in den Restabfall

Geschrieben von am 2021-12-21

Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster weisen auf die Brandgefahr von Akkus hin. In einer Pressemitteilung der Stadt Münster wird darum gebeten, alte Lithium-Ionen-Akkus und auch Schadstoffe entweder bei den Recyclinghöfen oder beim Handel zurückzugeben, der zur Rücknahme verpflichtet ist. Denn es komme immer wieder dazu, dass alte Akkus und Batterien über die Restabfalltonne entsorgt werden. Dadurch komme es immer wieder zu Bränden in den Sammelfahrzeugen und in der Restabfall-Behandlungsanlage. Auch die Entsorgung von Schadstoffen über die graue Tonne sorge regelmäßig für Probleme. So gab es Mitte November in einer Anlage in Münster einen Großbrand wegen Karbid. 70 Feuerwehrkräfte waren stundenlang mit den Löscharbeiten beschäftigt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00