Surf ‘n Cry: Mixtape von Philipp Moser

Geschrieben von am 2021-02-19

Die Beach Boys sind bekannt für Gute-Laune-Songs. Strand, Beachbuggy, Surfboard und Sonnebrille – auf geht’s! Aber wer sich die Diskographie der Beach Boys genauer anschaut, sieht, dass dieses Bild nur die Oberfläche wiederspiegelt. Denn die Beach Boys haben eine ozeanähnliche Tiefe in ihrem Werk. Dieses Mixtape beleuchtet diesen Teil: Eine wunderschöne Mischung aus Trauer, Melancholie und Hoffnung.

  • Surf’s Up
  • Tears In The Morning
  • ‘Till I Die
  • That’s Not Me
  • Caroline, No
  • Please Let Me Wonder
  • I Just Wasn’t Made For These Times
  • In My Room
  • Don’t Talk (Put Your Head On My Shoulder)
  • Wonderful
  • Disney Girls (1957)
  • You Still Believe In Me
  • I Know There’s An Answer
  • I’m Waiting For The Day
  • God Only Knows
  • Good Timin’
  • Don’t Worry Baby
  • That’s Why God Made The Radio
  • Love And Mercy (Live, Brian Wilson)
  • Wouldn’t It Be Nice

Weiterlesen

Nächster Beitrag

Waxradio #39


Thumbnail

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

18:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

18:00 18:00