Philosophie der Liebe – Folge 11: Polyamorie

Geschrieben von am 2021-02-17

In der letzten Sitzung des Semesters ging es um Carrie Jenkins Text “What Love is”. Dabei argumentiert sie, dass durch gesellschaftliche Prägung monogame Beziehungs- und Ehevorstellung dominieren. Außerdem wurde über Berufe gesprochen, die Philosophie und Liebe miteinander verbinden und abschließend ein Rückblick auf die Staffel gegeben. Teilnehmer*innen der Runde waren Julia Göhner, Yunus Gündüz und Philipp Moser.

Textgrundlage: Jenkins, Carrie – What Love Is, S.123-146.


Weiterlesen

Vorheriger Beitrag

David Holmes


Thumbnail

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung