Neue Analyse zum Alkoholkonsum bei Jugendlichen

Geschrieben von am 4. Dezember 2020

Ein Forschendenteam der Uni Passau und Linz konnte in einer Datenanalyse herausstellen, dass der Alkoholkonsum ab 16 Jahren besonders  bei Jugendlichen besonders stark ansteigt. Die Ergebnisse veröffentlicht die Uni Passau auf ihrer Internetseite.

Die Forscher:Innen führten dazu eine Studie bei Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren in Österreich durch. So zeigte sich unmittelbar nach Erreichen des 16. Lebensjahrs ein rasanter Anstieg im Alkoholkonsum . Auch die Zahl der Alkoholvergiftungen stiegen dadurch. So konsumieren Jugendliche pro Woche im Durchschnitt etwa drei 0,5-Liter Flaschen Bier. 

Vor allem Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien würden am stärksten auf die Erlaubnis reagieren, Alkohol trinken zu dürfen. 

https://idw-online.de/de/news759293

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00