Portrait: Aretha Franklin

Geschrieben von am 19. Juni 2020

Es ist der 06. Dezember 2015. In Washington wird der Kennedy-Preis vergeben. Barack Obama, Präsident der USA und seines Zeichens der mächtigste Mensch der Welt, sitzt in der Ehrenloge mit den Preisträgern dieses Jahres und seiner Ehefrau Michelle. Die Bühne betritt eine ältere Dame in einem prächtigen Mantel. Sie setzt sich wortlos an ein Steinway-Klavier und beginnt zu Singen. Es dauert keine 20 Sekunden, da kann Präsident Obama seine Tränen nicht zurückhalten. Den mächtigsten Menschen der Welt zum Weinen zu bringen, nur durch die eigene Stimme – das zeigt, welch eine Person da aufgetreten ist. Es ist Aretha Franklin – laut dem Rolling Stone-Magazin die beste Sängerin aller Zeiten, noch vor Ray Charles und Elvis Presley. Im Kultstatus beschäftigen wir uns mit Arethas Anfängen, dem Gospel, ihren Auftritten in Filmen wie den Blues Brothers, aber auch ihrem Spätwerk.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung