Gamerinitiative „Kein Pixel den Faschisten“

Geschrieben von am 19. Mai 2020

Ballerspiele machen aggressiv und alle Gamer sind Nazis. Mit diesen Vorurteilen schlägt sich die Gaming-Szene herum. Klar trifft das nicht auf alle zu. Dennoch sind Ermittlungen nach dem Attentat von Halle zu dem Schluss gekommen, dass Foren und Online-Communities immer radikaler werden.

Eine neue Initiative will dieses Problem beleuchten und Abhilfe schaffen.


Mehr Informationen zur Initiative und wie ihr selbst aktiv werden könnt, findet ihr unter https://keinenpixeldenfaschisten.de/


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung