Vorschau: Politik im Film

Geschrieben von am 17. Oktober 2018

Die Veranstaltungsreihe „Politik und Film“, die seit fünf Jahren immer im Wintersemester stattfindet, versucht die politische Dimension von Filmen zu ergründen. Sie wird vom Förderverein des Instituts für Politikwissenschaften organisiert und vor jedem der Filme gibt es einen halbstündigen Vortrag eines Dozenten oder einer Dozentin vom Institut für Politikwissenschaften. Was einen bei der Veranstaltung erwartet, hat uns Matthias Freise vom Förderverein erklärt. Dieses Jahr werden im Cinema (immer um 19 Uhr) die folgenden Filme gezeigt:

  • 24.10.: The Cleaners (Einführung von Klaus Schubert)
  • 07.11.: Ex Machina (Einführung von Antonia Graf)
  • 28.11.: Pulp Fiction (Einführung von Philipp Hocks und Maximilian Wieczorek)
  • 12.12.: Platoon (Einführung von Thomas Apolte)
  • 16.01.: L.A. Crash (Einführung von Antje Vetterlein)

Bild: gebrueder beetz filmproduktion


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung