Onlinesemester

An der Uni Münster sitzen in einigen Seminaren und Vorlesungen auch Studierende, die deutlich älter als der Durchschnitt sind: Studierende im Alter. Wo sich die Studierenden im Alter normalerweise unkompliziert mit in einen Hörsaal setzen, so ist das digitale Lernen mit einigen Hürden verbunden. Radio Q Reporterin Lilli von Rahden hat sich für euch mal […]

Wenig persönliche Kontakte, viel Zeit vorm PC: Das kann auf die mentale Gesundheit schlagen.Der AStA der Uni Münster hat eine Online-Umfrage mit über 1000 Studierenden durchgeführt und dabei untersucht, wie groß die Auswirkungen wirklich sind. Radio Q-Reporterin Verena Meyer klärt euch über die psychischen Folgen des Online-Semesters auf.

Stellt euch vor die Uni Münster wäre aufgrund eines Hacker- Angriffs plötzlich offline. Kein Permail, kein Learnweb. Gerade jetzt im Online-Semester wäre das eine riesige Katastrophe. Radio Q-Reporter Paul Heubel hat herausgefunden, ob die Uni auf so ein Szenario vorbereitet ist.

Das Online-Semester bedeutet für viele Studierende eine große Umstellung. Wie groß aber muss die Umstellung sein, wenn man noch in einem anderen Land festsitzt und nicht wieder nach Deutschland kommt, wie Felix in Uganda. Eigentlich wollte er passend für das Semester wieder in Deutschland sein. Radio Q-Reporterin Marthe Ritter hat mit Felix in Uganda gesprochen.

Erholung im Online-Studium: eine schwierige Sache. Besonders, wenn man das Gefühl hat von Aufgaben überhäuft zu werden. Radio Q-Reporter Tom Schneemann hat mit der Psychologin Carmen Binnewies von der Uni Münster gesprochen und gefragt, welche Möglichkeiten Studierende haben, bei dem Stress erholsam abzuschalten.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show