Zahl der Studierenden deutschlandweit auf einem Allzeithoch

Geschrieben von am 26. November 2021

Das berichtet der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz Prof. Peter-Andre Alt. Mit 2,9 Millionen liegt die Gesamtzahl der Studierenden in diesem Wintersemester etwas höher als im vergangenen Jahr. Möglich sei das durch die Anstrengungen der Lehrenden, die ihre Lehre auch digital weiterführen. Gleichzeitig ist die Zahl der Studienanfänger*innen um rund 18.000 Studierende gesunken. Der Rückgang ist auf die Auswirkungen der Pandemie zurückzuführen. Außerdem wird die Zahl auch mit dem Rückgang der internationalen Studienanfänger*innen begründet.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00