Wissenschaftler erforschen erstmals antike Stadt ganz ohne Grabungsarbeiten

Geschrieben von am 10. Juni 2020

Die Wissenschaftler aus Belgien und Großbritannien haben die römische Stadt Falerii Novi mithilfe eines Georadars in einem 3-D- Modell sichtbar gemacht. Durch die Reflektionen der Radiowellen war es möglich, auf die Strukturen unter der Erde zu schließen. Die Stadt war bis zum Mittelalter bewohnt und ist bereits lange Zeit verschüttet.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00