Weltklimarat: nur wenige realistische Szenarien zur Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels

Written by on 14. Mai 2021

Es bleiben nur wenige realistische Szenarien zur Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs auf 1,5 Grad. Das geht aus einer aktuellen Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung hervor. Danach vermeiden von den mehr als 400 ausgewerteten Klimaszenarien des Weltklimarats nur etwa 50 Szenarien ein deutliches Überschreiten der 1,5-Grad-Erwärmung. In nur 20 Szenarien davon ist es realistisch, dass CO2 aus der Atmosphäre gezogen werden kann. Es besteht folglich ein hohes Risiko, dass das 1,5-Grad-Ziel im festgelegten Zeitfenster nicht mehr eingehalten wird. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

00:00 09:00

Current show

Moebius

00:00 09:00