Waldbäume nehmen Nanoplastik auf

Geschrieben von am 25. April 2022

Das hat eine Studie der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft ergeben. Das Forschungsteam hat Wasser mit Nano-Plastikpartikeln versetzt und damit die Baumwurzeln gegossen. Nach spätestens vier Tagen konnten sie das Plastik in den Wurzeln, aber auch in den Blättern nachweisen. Deshalb vermuten die Forscher*innen, dass das Plastik über die Wasserleitungsbahnen transportiert wird. Bisher gab es nur wenig Untersuchungen, inwieweit Pflanzen Nanoplastik aufnehmen. Doch es ist bekannt, dass das Plastik die Wurzeln beschädigt und das Wachstum stört. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59