Vorerst keine Züge zwischen Münster und Sendenhorst

Written by on 16. Dezember 2020

Die Reaktivierung des Bahnverkehrs zwischen Münster und Sendenhorst verzögert sich. Das berichten die Westfälischen Nachrichten. Der Zugverkehr startet voraussichtlich 2025 und damit zwei Jahre später als geplant. Grund dafür ist laut dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe ein fehlender Bahnsteig am Münsteraner Hauptbahnhof. Auch in Sendenhorst läuft das Bauprojekt anders als geplant. So gibt es beim Umsteigepunkt, der zwischen Bus und Bahn errichtet werden soll, noch erheblich Höhenunterschiede. Derweil fordern die Naturschutzverbände größere Rücksichtnahme auf Fledermäuse und Reptilien im benachbarten Naturschutzgebiet.


Current track

Title

Artist