Vereine wollen Livestream für Sportanlagen

Geschrieben von am 19. Januar 2022

Sportvereine in Münster wünschen sich Kameras für Livestreams von kommunalen Sportanlagen. Das berichtet die Stadt Münster in einer Pressemitteilung. Durch die Übertragung erhoffen sich die Amateurvereine eine größere Reichweite und einen Werbeeffekt. Die Liveübertragung gilt aber nicht für die Spiele des Volleyballvereins USC Münster, die WWU Baskets und des SC Preußens. 

Bei einer Einführung müssten aber gewisse Rahmenbedingungen eingehalten werden. Es dürften nur Erwachsene gefilmt und die Kameras müssten bei einer Nichtbenutzung abgedeckt werden.

Beraten wird über die Themen des Sportausschusses am Mittwoch in einer Woche. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00