Verdacht auf Blindgänger am Dortmund-Ems-Kanal

Written by on 27. November 2020

Eine Inspektion in der Kanalpromenade des Wilhelmshavenufer haben einen möglichen Verdacht auf Blindgänger ergeben. Dies berichtet die Stadt Münster in einer Pressemitteilung. Die Freilegung am Mittwoch dem 2. Dezember soll Klarheit bringen, ob eine Evakuierung der rund 500 Anwohner:innen notwendig ist. Die Stadt Münster erwägt die mögliche Verschiebung auf den 3. Dezember. Im Zeitraum der Entschärfung sind Kanal und Straße gesperrt. 


Current track

Title

Artist