Uni Münster startet Projekt zum ethischen Umgang mit Tieren

Written by on 7. Juli 2021

Das Projekt “3T – Tierschutz, Tierwohl und Tierethik“ verbindet verschiedene Forschungsbereiche der Uni und soll die Sensibilität für den Tierschutz stärken. Beteiligt sind Forscher*innen aus Bereichen der Philosophie, Biologie, Medizin und Theologie. Im Zentrum des Projekts stehen drei Workshops, die vor allem dem Austausch und dem Wissenstransfer dienen sollen. Beim ersten Workshop Anfang Juli sollen Fragen und Probleme insbesondere zum Thema Nutztierhaltung im Hinblick auf Tierschutz und -ethik diskutiert werden. Alle Interessierten an der Uni Münster können sich der Initiative anschließen. Im nächsten Semester soll es außerdem eine Ringvorlesung zu dem Thema geben.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show