Uni Gießen seit neun Tagen offline

Geschrieben von am 18. Dezember 2019

Die Uni Gießen ist seit neun Tagen offline. Wie die Zeit berichtet, haben Hacker das Netzwerk der Uni angegriffen. Der Präsident spricht von einer „digitalen Naturkatastrophe“. E-Mails können nicht abgerufen werden. Auch die Ausleihe in der Bibliothek ist nicht mehr möglich. Niemand kann sich an den PCs einloggen und das Prüfungsamt kann keine Zeugnisse mehr ausstellen. Die Studierenden kommen weder an ihre Noten, noch an ihre Seminarunterlagen. Die Uni Grißen ist aktuell dabei, alle Windows-basierten Geräte auf Viren zu überprüfen. Wie lange dieser Ausnahmezustand noch anhält, ist unklar. Bis alle Schäden behoben sind, könnte es noch Monate dauern.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00