Trockenheit und versiegelte Böden schwächen Bäume in Städten

Geschrieben von am 29. April 2020

Zu dem Schluss kommt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. Wie die Stiftung in einer Pressemitteilung bekanntgab, führen Faktoren wie Schadstoffe und vor allem das Versiegeln von Böden zu einer stark verkürzten Lebenszeit von Bäumen. Dabei fördern gesunde Bäume die Artenvielfalt und das Klima in deutschen Städten. Um Bäume länger gesund zu halten, müssen Böden besser belüftet werden. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt wird nun verschiedene Verfahren zur Behebung von Belüftungsstörungen durchführen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung