Sturmtief sorgt für vermehrte Einsätze von Feuerwehr und Polizei in NRW

Geschrieben von am 21. Oktober 2021

Das gab das Land NRW heute in einer Pressemitteilung bekannt. Vor allem die anhaltenden Orkanböen stellen eine Gefahr da. Abgebrochene Äste, Hochspannungsleitungen und andere Gegenstände können durch die Böen gefährlich werden. Besonders betroffen sind Düsseldorf, Köln und Arnsberg. Das Sturmtief Ignatz zieht auch weiter über Münster. Bislang halten sich die Einsätze hier jedoch in Grenzen. Auch die Uni Münster trifft Vorsichtsmaßnahmen und hält den Schlossgarten deshalb geschlossen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00