StuPa-Wahlen verschoben

Geschrieben von am 4. Mai 2020

Die Wahlen des Studierendenparlamentes der Uni Münster  werden ins Wintersemester verschoben, das war bereits klar. Bereits im April forderte das StuPa den AStA einstimmig dazu auf, die Wahlen zu verschieben. Unter anderem, da eine flächendeckende Briefwahl für alle knapp 45.000 Studierenden laut des AStAs nicht zu stemmen sei. Diese Entscheidung bestätigte gestern nun auch der Senat der Uni Münster. Bis zur Neuwahl werden die bisher gewählten Mitglieder*innen der Gremien ihr Amt beibehalten. Die Verschiebung der Wahlen ist aufgrund der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung möglich, die im April vom Wissenschaftsministerium beschlossen wurde.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung