Studierendenzahl in NRW trotz Corona auf hohem Niveau

Geschrieben von am 12. November 2020

Die Studierendenzahl in Nordrhein-Westfahlen bleibt trotz Corona auf einem hohen Niveau.
Das Ministerium für Kultur und Wissenschaften des Landes NRW sieht dieses Wintersemester nur geringe Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der StudienänfängerInnen an den 69 Hochschulen in NRW liegt nach ersten Schätzungen bei 98.000. Damit liegt sie nur knapp 2 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Offizielle Daten aus der amtlichen Hochschulstatistik werden erst im Dezember vorliegen. Drastische Veränderungen der Studierendenzahlen durch die Corona-Pandemie sind aber bisher ausgeblieben. Bei der Zahl an ausländischen Studierenden lässt sich jedoch ein klarer Rückgang von fast 30 Prozent erkennen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00