Studierende sind anfällig für psychische Erkrankungen

Geschrieben von am 26. November 2019

Studierende sind anfällig für psychische Erkrankungen. Das berichtet die Zeit. Der Umgang mit psychischen Erkrankungen bei Studierenden wird offener und transparenter. Immer mehr betroffene Studierende sprechen über ihre mentalen Probleme. Laut dem Ärzte-Report 2018 der Krankenkasse Barmer leiden 17 Prozent der Studierenden an mindestens einer psychischen Erkrankung.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung