Studierende der Münster School of Architecture wollen Umwelt nachhaltig beeinflussen

Geschrieben von am 26. November 2019

Studierende der Münster School of Architecture wollen die Umwelt nachhaltig beeinflussen. Das berichtet die FH Münster auf ihrer Homepage.
Um die Architektur nachhaltiger zu machen, trafen sich Vertreterinnen und Vertreter von 16 Hochschulen zur ersten nationalen Fachschaftstagung an der FH Münster. Diskussionsthemen der etwa 60 Teilnehmenden waren unter anderem Campusklima, Digitalisierung und Arbeitsverhältnisse. Besonders wichtig sei laut Fachschaftsmitglied Johanna Wulff die Verknüpfung von Umwelt und Architektur in gesellschaftlichem und politischem Kontext, sowie die öffentliche Darstellung von Projekten. Eine Idee für eine nachhaltigere Architektur ist “NEXT Verspoel“, einem Masterprojekt für eine autofreie Wohn- und Geschäftsstraße in der Münsteraner Innenstadt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung