Klimaalarm-Bündnis begrüßt nachhaltigen Stromeinkauf der Stadtwerke

Geschrieben von am 29. Juni 2020

Das Klimaalarm-Bündnis sowie das Umweltforum Münster begrüßen den Strategiewechsel beim Stromeinkauf der Stadtwerke Münster. Dies verkündet das Bündnis in einer Pressemitteilung. Es geht um den vergangenen Mittwoch angekündigten Ausstieg der Stadtwerke aus dem Einkauf von Kohle- und Atomstrom innerhalb von drei Jahren. Insbesondere begrüßt das Bündnis den geplanten massiven Ausbau im Solar- und Windbereich. Insgesamt sei dies jedoch noch nicht ausreichend, um den Weg für ein klimaneutrales Münster bis 2030 zu bereiten. Weiter fordert das Bündnis, dass in Zukunft auch der Bezug von Fracking-Gas und die Beteiligung am Flughafen Münster-Osnabrück beendet wird.  Beteiligt am Klimaalarm Bündnis sind unter Anderem die Students for Future, Fossil Free Münster und die BUND Jugend.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung