Stadt Münster saniert Geh-und Radwegbrücken

Geschrieben von am 25. November 2021

Die Stadt Münster bekommt 982.700 Euro für die Sanierung von Geh-und Radwegbrücken, sowie für eine neue Ampel. Das meldet die Bezirksregierung Münster, die die Gelder bewilligte. 

Durch die Gelder werden drei Radbrücken über den Schilfsee im Wienburgpark erneuert. Über die Radwegroute kommt man ins Gewerbegebiet Zentrum Nord und zum Bahnhof Münster Nord. 184.500 Euro fließen in den Neubau einer Ampel am Knotenpunkt Dingbängerweg/Sentruper Straße. Die Unfallkommission hofft so Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit für Radfahrende zu erhöhen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00