Stadt Münster hängt Flaggen zum Tag der Menschenrechte auf

Geschrieben von am 10. Dezember 2021

Heute jährt sich die Unterzeichnung der UN-Menschenrechtserklärung aus dem Jahr 1948. Zu diesem Anlass hängt die Stadt Münster am Historischen Rathaus Flaggen auf. Das diesjährige Motto ist “Ungleichheiten abbauen, Menschenrechte fördern”. Damit wird auch darauf hingewiesen, dass die Corona-Pandemie die weltweiten Ungleichheiten verstärkt. 
Der Tag soll daran erinnern, dass die Menschenrechte universell gültig aber nicht überall selbstverständlich sind.  


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00