Stadt Münster bittet die Bundeswehr um Hilfe bei der Pandemiebekämpfung

Geschrieben von am 19. November 2020

Wie die Stadt mitteilt, hat sich der Corona-Krisenstab der Stadt Münster für Hilfe an die Bundeswehr gewendet. Die Soldat:innen sollen die Stadtverwaltung bei der Pandemiebekämpfung entlasten. Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer hofft auf Unterstützung bei den mobilen Testungen des Gesundheitsamtes, da es hier an geschulten medizinischen Personal fehle. In seiner gestrigen Sitzung hat der Krisenstab bereits die Berufsfeuerwehr Münster mit den Vorbereitungen für den Aufbau von Impfzentren beauftragt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00