Unterstützung für Kulturdenkmäler im Regierungsbezirk Münster

Geschrieben von am 18. November 2020

Kulturdenkmäler im Regierungsbezirk Münster werden vom Bund unterstützt.
Der Regierungsbezirk Münster hat aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm 2020 des Bundes Fördermittel in Höhe von knapp 1,7 Millionen Euro zugewiesen bekommen. Dieses Geld soll für Maßnahmen an national bedeutsamen oder das kulturelle Erbe mitprägenden Kulturdenkmälern verwendet werden. Neben des Schlosses in Senden soll beispielsweise der Altar der Dominikanerkirche in Münster restauriert werden. Insgesamt wurden bundesweit 30 Millionen Euro für das Denkmalschutz-Sonderprogramm freigegeben.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00