Schlechte Audioqualität führt zu Lernmüdigkeit

Written by on 11. Mai 2021

Bei der digitalen Lehre führt eine schlechte Audioqualität zu schnellerer Lernmüdigkeit. Durch Audio-Verzögerungen, gleichzeitiges Sprechen mehrere Teilnehmer:innen oder störende Hintergrundgeräusche nimmt unsere Konzentration sowie unser Engagement bei digitalen Vorlesungen und Seminaren ab. In einer Studie von EPOS gaben 25 % der Befragten ein erleben Stressmomente durch Audioprobleme, 15 % fühlen sich in ihrer Teilnahme am Unterricht verunsichert. Ein hohes Stresslevel wirkt sich auch negativ auf die Gesundheit aus. Ohne gute Audioqualität können ebenfalls wichtige Lehrmaterialien verpasst werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

00:00 09:00

Current show

Moebius

00:00 09:00