Rekordwert bei StuPa-Briefwahl an der Uni Münster

Geschrieben von am 1. Dezember 2020

Das meldet der zentrale Wahlausschuss auf seiner Instagram Seite. Insgesamt sind ca. 3400 Anträge für die Briefwahl eingegangen. Damit ist der bisherige Rekord von 100 Anträgen aus dem letzten Jahr deutlich übertroffen. Studierende konnten die Briefwahl bis Montag beantragen. Die Kosten betragen ungefähr 4 bis 5 Euro pro gültigem Antrag, gab der Wahlleiter Florian Probst auf Anfrage an. Diese Kosten würden ca. zu zwei Dritteln von der Studierendenschaft und zu einem Drittel von der Verwaltung selbst getragen werden. Bis Ende der Woche dürften alle ihre Unterlagen für die Briefwahl erhalten.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59