Raupen können im Kampf gegen Plastikmüll helfen

Geschrieben von am 9. Juni 2020

Das gibt das Frauenhofer-Institut auf der Website bekannt. Das Institut ging der Frage, ob Raupen wirklich Plastik fressen und abbauen können, nach. Im Rahmen des Projekts RauPe wurde mit dem Einsatz von moderner hochauflösender Mikroskopie die Raupe untersucht. Laut Forschungsprojektleiter Bastian Barton, können Raupen im Plastik Löcher verursachen, aber diese nicht vollkommen abbauen. Das heißt, dass Plastikmüll nicht durch Raupen abbaubar sind. Das Institut arbeitet weiter an besseren und neuen Konzepten, die weitere Post Consume Kunststoffe herzustellen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung