Rat beschließt Klimaneutralität bis 2030

Geschrieben von am 12. Dezember 2019

Rund 200 Fridays for Future und Extinction Rebellion Aktivist*innen haben gemeinsam vor dem Rathaus bei einer Mahnwache protestiert. Anschließend überreichten sie dem Oberbürgermeister eine Unterschriftenliste mit über 7000 Unterschriften von Münsteraner Bürgern. Mit der Petition sollte Druck auf die Ratsmitglieder ausgeübt werden. Diese haben in einer anschließenden Ratssitzung über die künftigen Klimaziele der Stadt beraten. Die Aktivist*innen forderten in dem Schreiben, dass Münster bis 2030 klimaneutral sein soll. Bereits im Mai diesen Jahres hatte die Stadt den Klimanotstand ausgerufen, der Beschluss zur Klimaneutralität bis 2030 wurde trotz Gegenstimmen der AfD und FDP angenommen. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00