Quad scannt Münsters Radwege

Geschrieben von am 23. Juni 2020

Ein Quad scannt ab sofort Münsters Radwege. Das gibt die Stadt Münster in einer Pressemitteilung bekannt. Das Quad wird mit einer entsprechenden Kameratechnik ausgerüstet und prüft Münsters Radwege auf Zustand und Sicherheit. Dies ist eine weitere Maßnahme des städtisches Amtes für Mobilität und Tiefbau. Ein Pkw ist in den letzten Wochen bereits durch die Stadt gefahren, um 360 Grad-Panorama-Aufnahmen zu speichern. Mit dem Quad sollen verbliebene Strecken, wie Fahrrad-Straßen, auf Spurrinnen, Risse, Schlaglöcher und Wurzelschäden im Asphalt überprüft werden. Das gewonnene Filmmaterial dient als Basis für Entscheidungen über Sanierungen und Erhalt der Radwege.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung