Neues digitales Lehrprojekt für die Uni Münster

Geschrieben von am 23. Juni 2020

Neues Lehrprojekt für die Universität Münster soll textintensive Online-Klausuren fördern. Dies wurde auf der Webseite der Uni Münster bekannt gegeben. Mit 930.000 Euro wird das Lehrprojekt drei Jahre lang gefördert. Das digitale Lehrprojekt „Einfache Durchführung textintensiver E-Klausuren“, kurz „EDUTIEK“ soll für die Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Archivierung von Online-Freitext-Klausuren dienen. Relevant sei diese Vereinfachung vor allem in den Rechtswissenschaften, da dort alle Prüfungsteilnehmerinnen und Prüfungsteilnehmer längere handgeschriebene Texte in Klausuren anfertigen. Auch in den Geistes-, Sprach- und Sozialwissenschaften soll das Projekt angewendet werden. So sollen effiziente und benutzerfreundliche, digitale Prüfungen für Studierende erstellt werden. Bis 2021 werden jährlich 50 Millionen vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft den Hochschulen über das Programm „Digitale Hochschule NRW“ bereitgestellt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00