Pilgerweg mit Lamas

Geschrieben von am 17. Juni 2019

Der vierte ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit startete am Sonntag gemeinsam mit Lamas in Münster. Das gibt die Pilger-Gruppe in einer Pressemitteilung bekannt. Die umweltpolitische Tour von Protestanten und Katholiken sowie Klima- und Tierschützer führt von Münster bis nach Bonn. 2 Lamas starteten als “Klimabotschafter” mit. Sie säßen mit dem Menschen klimatechnisch in einem Boot. Die Lamas werden die Gruppe von etwa 30 Personen eine Zeit lang begleiten. Ziel ist das Bundesumweltministerium in Bonn.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung