Oberbürgermeister Lewe ist neuer Präsident des Deutschen Städtetages

Geschrieben von am 18. November 2021

Das veröffentlichte der Verband in einer Pressemitteilung. Bei der Hauptversammlung in Erfurt wurde Lewe am Donnerstag Vormittag einstimmig gewählt. Lewe war bereits von Januar 2018 bis Juni 2019 Präsident des Gremiums und tritt nun seine zweite Amtszeit an. Sein Vorgänger, der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung, wurde zum Vizepräsidenten gewählt.

Der Deutsche Städtetag fungiert als Vertretung aller kreisfreien Städte und vereint rund 3.200 Städte und Gemeinden. Er repräsentiert Interessen auf Kommunal-, Regional-  und Landesebene und dient als Stimme der Städte.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00